Etappe 3: Bedburg – Jülich

Die vorwiegend flache Etappe führt über 45km entlang des Tagebaus Hambach von Bedburg bis nach Jülich, dabei lohnt sich zum Abschluss der Tour insbesondere ein Besuch des Brückenkopfparks und der Zitadelle in Jülich.

Die Etappe führt von Bedburg nach Jülich. Zunächst geht es durch den mittelalterlichen Ortskern von Alt-Kaster und von dort Richtung Sophienhöhe mit ihren zahlreichen Wanderwegen und Aussichtspunkten, die attraktive Aussichten auf die Jülicher Börde ermöglichen. Auf dem weiteren Weg gen Westen passieren Sie verschiedene Burgen und gelangen über Hambach und Niederzier schließlich zum Etappenziel Jülich. Hier lohnt dann ein Besuch des Brückenkopfparks sowie der Zitadelle Jülich.

Anreise
Qualitätsroute